Hersteller an Hand der MAC-Adresse finden

Was ist eine MAC-Adresse?

Jedes Gerät das im Netzwerk TCP/IP kommuniziert besitzt eine MAC-Adresse. Hierbei ist es gleich ob es sich um einen Desktop PC mit RJ45 Anschluss oder ein Handy mit WLAN handelt. Die MAC Adresse wird durch den Hersteller der Hardware vergeben, dennoch kann der Hersteller diese nicht frei auswählen.

IEEE Standards Association weist jedem Hersteller von Netzwerkgeräten eine 24 Bit lange Kennungen zu, welche Organizationally Unique Identifier (OUI) genannt wird und von den Herstellern als die ersten drei Bytes ihrer MAC-Adressen genutzt werden. Aus diesem Grund lässt sich an Hand der MAC-Adresse meistens auch der Hersteller des Geräts herausfinden.

Gelegentlich wird der Nummernkreis des Unternehmens genutzt, welches die eigentliche Hardware produziert hat (OEM). Oft nutzen diese Hersteller jedoch die Nummernkreise der Firmen, unter deren Namen das Produkt letztendlich auf den Markt kommt.(VAR).


Eigenes Gerät überprüfen:

Wollen Sie ihre eigenes Gerät an Hand der MAC-Adresse prüfen, dann können Sie dies unter folgendem Link direkt und kostenlos mittels ihrer Mac-Adresse beider IEEE tun:


Wo finde ich meine MAC-Adresse?

Windows

Unter Windows finden Sie die MAC-Adresse „Status“ einer Netzwerkverbindung unter dem Reiter „Netzwerkunterstützung“ in den „Details“. Auch der Kommandozeilenbefehl ipconfig /all zeigt die „Physikalische Adresse“ an.

Linux

Unter Linux gibt der Befehl ifconfig auch die „HWaddr“ aus.

MAC OS

Unter Mac OS X funktioniert ebenfalls der Befehl ifconfig in einem Terminal-Fenster. Im Bereich „Netzwerk“ der Systemeinstellungen ist die MAC-Adresse auch ohne Kommandozeile zugänglich.



Der MISCO Deal der Woche!

 

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

AMD verschenkt aktuelle Computer-Siele

 

AMD bewirbt wieder einmal seine Grafikkarten mit kostenloses Computer-Sielen und hat hierfür die Aktion „LEVEL UP with NEVER SETTLE RELOADED“ ins Leben gerufen. Zu einigen Grafikkarten gibt es nun ein oder sogar mehrere kostenlose Spiele dazu und das sind keines Wegs veraltete Klassiker! Es sind Spiele um die neu erworbene Grafikkarte gleich ein wenig zu fordern. Zu welchen Grafikkarten es welche Spiele gibt, ist der folgenden Übersicht zu entnehmen:

 

LEVEL_UP_with_NEVER_SETTLE_RELOADED

Klicken zum Vergrößern

 

Und wo gibt es die Grafikkarten mit den Spielen am billigsten? Ganz einfach, hier im folgenden Preisvergleich:

Radeon 7970



Radeon 7950



Radeon 7870



Radeon 7850



Offizielle Infoseite von AMD: http://www.amd.com/levelup

 

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail