David Kriesling: SpiegelMining

Das untenstehende Video zeigt sehr plakativ, welche Auswirkungen BigData, DataMining und MetaDaten-Auswertung für jeden einzelnen haben. Sehr eindrucksvoll wird dies hier am Beispiel von SpiegelOnline gezeigt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass danach noch jemand sagt: „Ist mir doch egal, ich habe eh nichts zu verheimlichen“

Ein erster und effizienter Schritt in Richtung Privatsphäre ist die Verschleierung der eigenen Daten. Sehr performant, effizient, super einfach zu bedienen und gleichzeitig für alle Geräte verfügbar (Windows, Linux, Mac, Android) ist ein VPN. Besonders empfehlenswert ist hier zum Beispiel der VPN von Hide.me. In der kostenlosen Version vollkommen ausreichend, jedoch mit weniger Servern und begrenztem Datenvolumen. In den kostenpflichtigen Tarifen dann mit mehr oder unbegrenztem Dstenvolumen. Beides schon recht günstig.

 Hide.me VPN

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail