Fritzbox LEDs ausschalten

Sie ist weit verbreitet und in vielen Haushalten zu finden, die Fritzbox. Sie erhält über viele Jahre hinweg Updates und neue Funktionen und steht für Qualität und Zuverlässigkeit. Doch was wenn, zum Beispiel in einer kleinen Mietwohnung die Fritzbox im Schlafzimmer oder einem Kinderzimmer montiert ist und die LEDs an der Oberseite/Vorderseite den Raum erhellen? Etwas davor stellen wäre eine Möglichkeit, die LEDs zukleben oder etwas über die Fritzbox legen wäre die Andere. Ob das Gerät mit der entstehenden Wärme zurecht kommt und eine lange Lebensdauer zu erwarten ist, ist dann jedoch eher unwahscheinlich. Viel sinnvoller ist daher, die LEDs einfach aus zu schalten. Wir zeigen euch hier, wie das geht:

  1. Einschalten des Telnet Dienst auf der Fritzbox
    Um die notwendige Funktion nutzen zu können, benötigt man Telnet um eine Verbindung zur Fritzbox aufbauen zu können. Dies muss zuerst aktiviert werden. Dazu mit einem an die Fritzbox angeschlossenen Telefon folgende Nummer wählen: #96*7* Telnet ist danach angeschaltet, was mit einem kurzen Bestätigungston quittiert wird.
  2. Verbinden via Telnet
    Nun kann mit Telnet eine Verbindung gestartet werden. An einem Windows PC geht das wir folgt:

    1. Unter Windows muss zuerst der Dienst für Telnet aktiviert werden:
      „Start“->“Systemsteuerung“->“Programme“->“Windows-Funktionen aktivieren oder deaktivieren“->„Telnet-Client“ aktivieren.
    2. Windows-Taste und „R“ gleichzeitig drücken, es öffnet sich das „Ausführen“-Fenster: „cmd“ eingeben und mit Enter bestätigen, es öffnet sich die Eingabeaufforderung
    3. Eingeben des Befehls: telnet fritz.box
      Eingabe des Passworts der Fritzbox (standardmäßig das selbe Passwort wie beim Webinterface)
  3. LEDs steuern
    Über den folgenden Befehl lässt sich die Power LED steuern:
    – Der Befehl „led-ctrl power_off“ schaltet die Power LED aus
    – Der Befehl „led-ctrl power_on“ schaltet die Power LED ein
    Über den folgenden Befehl lässt sich die WLAN LED steuern
    – Der Befehl „led-ctrl wlan_off“ schaltet die WLAN LED aus
    – Der Befehl „led-ctrl wlan_on“ schaltet die WLAN LED ein
  4. Ausschalten des Telnet Dienst auf der Fritzbox
    Um Telnet abschließend wieder zu deaktivieren muss mit einem an die Fritzbox angeschlossenen Telefon folgende Nummer gewählt werden: #96*8* Telnet ist danach wieder ausgeschaltet, was mit einem kurzen Bestätigungston quittiert wird.
Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail